Sonntag, 25. Juni 2017

Ein Wochenende oder noch viereinhalb Wochen bis zu den Sommerferien:


  • Teambesprechung bei meiner Honorartätigkeit
  • über einen Bloggewinn sehr gefreut
  • Gepäck in die Schule gefahren
  • Klassenzimmer geputzt
  • Geschenk gebastelt
  • Großeinkauf gemacht
  • den 40. Geburtstag der Freundin gefeiert
  • dem jüngsten Kind heute morgen auf den Weg zur Klassenfahrt morgens um 6.30 Uhr hinterhergewunken
  • für die eigene Klassenfahrt ein Liederheft gebastelt
  • schwimmen gewesen
  • Essensplan für die eigene Klassenfahrt abgestimmt
  • Emails beantwortet
  • viel zu viel telefoniert
  • leider kaum Zeit zum Bloglesen gehabt
  • im Theater gewesen
mehr passt einfach nicht in 48 Stunden, wenn man auch noch ein bisschen schlafen möchte...

Kommentare:

  1. Oh ja, dein Terminkalender muss proppenvoll gewesen sein.
    Und alles liess sich schaffen, sogar das Theater: bravo! :-)
    Beste Wünsche für die sicher genauso angefüllten Vorferienwochen und liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Aber bald sind Sommerferien... und ich kann nicht glauben, wie schnell die Zeit rast. Immer noch werden Klassenarbeiten geschrieben, und ich bin froh, wenn allen der Griffel aus der Hand fallen darf. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Kommt mir bekannt vor ... eigentlich und irgendwie zu viel an Terminen, oder?
    Wir haben nun erst die Pfingstferien hinter uns. Die Sommerferien beginnen erst Anfang August.
    Aber die Zeit rast so schnell, auch da werde ich dann wieder staunen wenn es so weit ist.
    Noch viele schöne Stunden und wunderbare Erlebnisse bis zum Ferienanfang
    wünscht Dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Auch ein randvolles Leben muss nicht unglücklich verlaufen. In vier Wochen ist alles gaaanz anders, aber mit ebenso vielen Herausforderungen.

    :) egbert

    AntwortenLöschen
  5. Oh je, aber bald, bald, liebe Nula, hast du auch ein bisschen Ferien! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nula, halte durch bis zu den Genusswochen😄 Und wenn Du mir unter marlenewinter63@googlemail.com bei Gelegenheit Deine Adresse verrätst, kann ich Dir auch das Schächtelchen mit dem "kleinen Glück"s-Gewinn schicken. Sie lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen